Physiotherapie-Zürich

Manuelle Therapie:

manuellethrapie

Mit Übungen kann vieles gelockert werden, aber nicht alle Bewegungseinschränkungen kann man selber lösen.

Wenn eine Bewegungseinschränkung länger besteht entstehen unbewegliche Gelenke. Mit Hilfe der manuellen Therapie können viele nicht ganz so bewegliche Gelenke wieder beweglich gemacht werden.

schulterschmerz

Manuelle Therapie, Traktion und Massage.

Bei einer Diskushernie mit Ausstrahlung besteht ein Druck auf dem Spinalnerv. In dem Fall gibt eine Traktion vom Rücken häufig eine Erleichterung. Wir tun dies mit Hilfe eines Traktionsgurts, welcher speziell für diese Problematik entwickelt wurde.

Mit klassischer Massage werden Verspannungen der Muskulatur wieder gelockert.

Bei der Triggerpunktmassage werden sogenannte Triggerpunkte behandelt. Diese haben ein sehr spezifisches Ausstrahlungsgebiet. Der Körper fängt an Endorphine zu produzieren, was zu einer Schmerzlinderung führt.